VfL Sittensen-Oldies gewinnen 35. Turnierauflage

06.08.2016 17:15 Uhr

1:0-Erfolg gegen Ahlerstedt/Ottendorf

 

Mit einem spannenden Endrundenmodus, sehr guter Zuschauerkulisse und dazu noch eine gute Wetterlage, so präsentierte sich der Finalabend des diesjährigen Altherren-Turniers des SV Ippensen am 05 August. Die erste Überraschung des Abends gelang dem TuS Tiste, welcher sich in seiner Abschlussgruppe als Primus vor Holvede/Heidenau und Hamersen, dem Titelverteidiger, durchsetzte. In der Parallelgruppe ging Ahlerstedt/Ottendorf als Sieger hervor. Die punkt- und torgleichen Teams aus Sittensen und Wohnste/Ippensen mussten den weiteren Halbfinalkandidaten per Elfmeterschießen ermitteln, wobei Sittensen treffsicherer agierte.

 

In den Halbfinal-Begegnungen setzten sich die Favoriten dann durch. Sittensen schlug Tiste mit 2:0 und Ahlerstedt/Ottendorf behielt mit 3:1 gegen Holvede/Heidenau die Oberhand. Das prompt im Anschluss stattfindende Elfmeterschießen um Platz 3 gewann Tiste mit 4:3 Toren. Im Endspiel zwischen Sittensen und Ahlerstedt/Ottendorf, wo sich auch tatsächlich die beiden Mannschaften mit den insgesamt besten Turnierauftritten gegenüberstanden, hatte schlussendlich das knappste aller Ergebnisse Gültigkeit. Ein frühes 1:0 konnte Sittensen über die Zeit bringen und alle Versuche von A/O abwehren. Harmonisch ging es zum nicht-sportlichen Teil über und nach der Siegerehrung durch den SV-Vorsitzenden Torsten Rathje wurden noch einige Stunden die gesammelten Erfahrungen ausgetauscht.

 

Detaillierte Infos befinden sich in der Altherren-Rubrik