SV Ippensen II
3 : 2
TSV Bevern II
Ligaspiel
25.09.2016, 13:00 Uhr
Schon nach fünf Minuten traf Dominik Schmidt für Ippensen zum 1:0. Sein Freistoß aus 20 Metern wurde leicht abgefälscht und so hatte Beverns Schlussmann Thorben Kranz keine Abwehrmöglichkeit. Bevor der SV kurz vor dem Pausenpfiff nachlegte, trafen Sönke Hauschild (15.) und Eike Hinck (35.) noch Aluminium. Das 2:0 erzielte Marcel Klindworth per Nachschuss, nachdem Hauschild zuvor am Beverner Keeper gescheitert war (43.). Unmittelbar vor dem Pausenpfiff traf Michal Kuzma nach erneuter Vorarbeit von Sönke Hauschild zum 3:0.

In der zweiten Halbzeit verkürzte Florian Grotheer mit einem Kopfball aus fünf Metern auf 3:1 (49.). Drei Minuten vor dem Abpfiff verursachte Leif Sibert einen Handelfmeter, den Tobias Glüsing zum 3:2 verwandelte. "Nach einer spielbestimmenden ersten Halbzeit lief bei uns nicht mehr viel zusammen, sodass wir uns glücklich schätzen können, dass wir die drei Punkte eingefahren haben", so SV-Coach Christian Buse.

*****
Quelle: fupa net
*****